Kolping Akademie NRW

Betriebswirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen (KA)

Diese Weiterbildung wendet sich an (angehende) Führungskräfte aus dem Sozial- und Gesundheitswesen.

Die Teilnehmer/innen vertiefen und erweitern in dieser Weiterbildung ihre betriebswirtschaftlichen Grundlagenkenntnisse, z.B. aus der Weiterbildung "Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen (KA)", und können ihre Kenntnisse an komplexen Aufgaben und in einem selbst gewählten Projekt anwenden. Die Teilnehmer/innen lernen, die Ziele von sozialen Organisationen mit betriebswirtschaftlichen Bedingungen in Einklang zu bringen und qualifizieren sich für die Übernahme von Führungsaufgaben und leitenden Positionen in Organisationen aus dem Sozial- und Gesundheitswesen.

Folgende Elemente charakterisieren die Weiterbildung:

1) Lernen am Modell:
Hier lernen Sie die komplexen Auswirkungen Ihres Führungshandelns anhand eines Modellunternehmens kennen. In praxisnahen, zusammenhängenden Fallbeispielen stellen Sie sich bestimmten Unternehmenssituationen und versuchen diese mit Hilfe Ihrer erworbenen Fähigkeiten zu meistern. Begleitend stehen Ihnen unsere Dozenten mit Rat und Tat zur Seite.

2) Projektarbeit: 
Im letzten Teil der Weiterbildung erstellen die Teilnehmer/innen in einer Kleingruppe eine Projektarbeit mit einem selbst gewählten Thema und Ziel. Die Fachdozenten stehen hierbei beratend zur Seite. Durch das Projekt erschließen sich die vielschichtigen Zusammenhänge einer Leitungsrolle in praktischer Weise.

3) Workshops:
Zwei zusätzliche Workshops mit inhaltlichem Querbezug ergänzen die Inhalte der Weiterbildung.

Der Quereinstieg mit entsprechenden Vorkenntnissen ist nach Rücksprache mit der Lehrgangsleitung möglich.

Für Informationen zum nächsten Lehrgangsbeginn  wenden Sie sich bitte an den nächstgelegenen Standort. (siehe unter Kontakte)