Kolping Akademie NRW

Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen (KA)

Zielgruppe dieser Weiterbildung sind Fachkräfte aus dem Sozialwesen und Gesundheitswesen, die eine leitende bzw. kaufmännisch orientierte Position anstreben oder innehaben.

Die Teilnehmer/innen der Weiterbildung "Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen (KA)" erlangen solide betriebswirtschaftliche Grundlagen, d.h. sowohl Fachwissen als auch Methodenkenntnisse und soziale Kompetenzen, für Leitungsaufgaben in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens. Die Fächer sind:  

  • Personalmanagement
  • Volkswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Marketing
  • Rechnungswesen
  • Qualitätsmanagement
  • Recht
  • EDV
  • sowie Lern- und Arbeitstechniken.

Die Weiterbildung läuft berufsbegleitend 14tägig am Freitag Nachmittag und am Samstag. In den Seminaren wird mit kleinen Lerngruppen gearbeitet und speziell auf die beruflichen Gegebenheiten der Teilnehmer/innen eingegangen. Hieraus ergibt sich ein hoher Praxisbezug der Seminarinhalte und ein reger Austausch unter den Teilnehmer/innen.

Absolvent/innen der Fachwirt-Weiterbildung können anschließend oder später an der Weiterbildung "Betriebswirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen (KA)" teilnehmen.

Für Informationen zum nächsten Lehrgangsbeginn  wenden Sie sich bitte an den nächstgelegenen Standort. (siehe unter Kontakte)