Kolping Akademie NRW

Qualitäts- manager/in (KA)

Kontinuierliche Einsparungen im Sozial- und Gesundheitswesen machen eine konsequente Qualitätssicherung erforderlich, damit die Umsetzung inhaltlicher Ziele auch langfristig gewährleistet bleibt.

In dieser berufsbegleitenden Weiterbildung lernen die Teilnehmer/-innen die Grundlagen, Anforderungen und Methoden eines wirkungsvollen Qualitätsmanagements (QM) kennen. Der Lehrgang befähigt Sie zertifizierungsfähige QM-Systeme aufzubauen, zu begleiten und Hindernisse bei der Realisierung zu überwinden. Mit modernen Lernmethoden, die auf Gruppendynamik und Meinungsaustausch basieren, vermitteln die Lehrveranstaltungen anwendungsbezogene Inhalte zum gesamten Aufgabenspektrum eines wirkungsvollen Qualitätsmanagements. Die Unterrichtsblöcke bieten einen Überblick über die internationalen QM-Regelwerte unter besonderer Berücksichtigung der ISO 9000 ff. und ihrer Elemente.

Hierzu zählen die Verantwortung der Leitung, das Management der Ressourcen, die Realisierung eines erfolgreichen Qualitätsmanagements und die Entwicklung der QM-Dokumentation. Ein Auditorentraining optimiert das Qualifikationsprofil der Kursteilnehmer/-innen; Gelegenheit zu einem intensiven Erfahrungsaustausch mit Dozenten und Teilnehmern/-innen ist in drei follow-up-Treffen im Anschluss an die Weiterbildung gegeben.

Für Informationen zum nächsten Lehrgangsbeginn  wenden Sie sich bitte an den nächstgelegenen Standort. (siehe unter Kontakte)