Das tut gut - Wohlfühlangebote für Menschen mit Demenz gestalten - Coesfeld

Weiterbildung für Betreuungskräfte nach §§ 43 b | 53 b SGB XI

Dementiell veränderte Menschen stehen oft unter Dauerstress, sind unruhig, aufgeregt oder ängstlich. Sie drücken das Stresserleben in ihrer inneren Welt über ihren Körper aus - die Anspannung zeigt sich im erhöhten Muskeltonus, in fahrigen Gesten oder einer lauten Stimme.
Entspannungsangebote haben eine beruhigende, lockernde oder anregende Wirkung auf den ganzen Menschen. Sie verbessern die Lebensqualität und Kommunikation untereinander und tragen zum Wohlgefühl von Menschen mit Demenz bei.

Informationen zur Veranstaltung

Termin/e: Montag, 07. Juni 2021, 09:00 Uhr bis
Dienstag, 08. Juni 2021, 16:30 Uhr

Zeitumfang: jeweils von 9:00 - 16:30 Uhr | 16 UE
Veranst.-Nr.: 201101697

Inhalte der Veranstaltung

  • Kennenlernen von Möglichkeiten der "Entspannung im Augenblick" und ihre Umsetzung in alltäglichen Situationen
  • Vertiefung von Entspannungstechniken im Umgang mit dementiell erkrankten Menschen
  • Vorstellung von Wohlfühlmassagen für Gesicht, Rücken, Arme und Hände mit und ohne Hilfsmittel
  • Herstellen von Entspannungsölen
  • Einsatz von biographischen Symbolen in der Entspannungsarbeit
  • Entspannungsgeschichten und -lieder

Gebühr

295,00 € inkl. Mittagessen | Pausenkaffee | Seminarunterlagen
Teilfinanzierung über Bildungsscheck/-prämie möglich!

 

Referenten

Silvia Steinberg, Dipl.-Theologin, Gesundheitsberaterin, Trainerin für Kreativität und Ganzheitlichkeit

Ansprechpartner

Birgit Vormann
Birgit Vormann
Kolping-Akademie Münster
Sekretariat
Tel.: 02541 / 803-469
E-Mail schreiben
 

Veranstaltungsort

Kolping-Bildungsstätte | Gerlever Weg 1 | 48653 Coesfeld
Routenplaner

 
 

Anschrift

Kolping-Bildungswerk Diözesanverband
Münster GmbH

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-473
Telefax: 02541 / 803-414
bildung@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.