Depressive Ältere begleiten - Freckenhorst

Weiterbildung für Betreuungskräfte nach §§ 43b | 53b SGB XI

Kennenlernen des Krankheitsbildes „Depression“ und das Besondere bei Depressionen bei Älteren mit Auswirkungen auf den Alltag. Deutlichmachung und Erarbeitung von Unterschieden zwischen Depression und Demenz.
Die Teilnehmer können einem depressiv erkrankten Älteren Unterstützungsmöglichkeiten anbieten
Die Teilnehmer können eigene Erschöpfungsanzeichen erkennen und benennen die Wahrnehmung der eigenen Körperbewusstheit/Leiblichkeit. Jeder TN erstellt für sich sein eigenes Selbstfürsorge-Paper.

Informationen zur Veranstaltung

Termin/e: Dienstag, 11. Oktober 2022, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Zeitumfang: 9:00 - 16:30 Uhr | 8 UE
Veranst.-Nr.: 201101911

Inhalte der Veranstaltung

  • Begriffserklärung " Depression und Depression am Alter"
  • Abgrenzung zwischen Depression und Demenz
  • Förderliche Aspekte in der Beziehungsgestaltung
  • Eigenes Erleben/ins Spüren kommen: zuhören und Aufmerksamkeit im Rollensetting
  • Selbstwahrnehmung und Reflektion
  • Selbstfürsorge

Gebühr

138,00 EUR inkl. Mittagessen | Pausenkaffee | Seminarunterlagen

 

Referenten

Petra Sokolowsky, Fachkraft für psychosoziale Begleitung, Fachtherapeutin für Hirnleistungstraining, Gedächtnis- und Gesundheitstrainerin

Ansprechpartner

Birgit Vormann
Birgit Vormann
Kolping-Akademie Münster
Sekretariat
Tel.: 02541 / 803-469
E-Mail schreiben
 

Veranstaltungsort

LVHS Freckenhorst | Am Hagen 1 | 48231 Warendorf
Routenplaner

 
 

Anschrift

Kolping-Bildungswerk Diözesanverband
Münster GmbH

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-473
Telefax: 02541 / 803-414
bildung@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.